Liebes Wendland, du hast mich so verzaubert

LANDLUFT lockt nicht mit Schlag- zeilen und Sensationen, sondern
mit Geschichten, eher poetisch und
leise, über authentische Menschen,
die in ihrem Lebensraum verwur-
zelt sind und dort oft Erstaunliches
leisten. Unsere Protagonisten sind
nicht Dieter Bohlen und Lady
Gaga, sondern der Bauer, der noch
mit Pferden pflügt, der alte Fischer,
dessen Familie schon seit vielen
Generationen in der Elbe ihre Netze
auslegt oder die fünf fröhlichen
Landfrauen, die in den Dörfern
rundherum Familienfeste mit köst-
lichen Torten-Kreationen bestü-
cken.

Neben all diesen Menschen hat
auch immer die Natur einen festen
Platz in unseren Heften: große
Fotostrecken über die schönsten
Bauerngärten, über die Pilze in der
Region, über die Pferdezucht, über
Störche und vieles mehr.

LANDLUFT gliedert sich in folgende Rubriken:

  • Essays vom ruhigen Leben im Wendland
  • Porträts typischer Charakterköpfe
  • Reportagen über außergewöhn- liche Orte, die man gesehen
    haben muss
  • Berichte über die ungeahnte Vielfalt von Flora und Fauna
  • Serviceteil mit Karten, allen wichtigen Adressen und Freizeittipps

WOLFS REVIERE ICH BIN WIEDER DA

Vor 150 Jahren wurde er bei uns ausgerottet. Jetzt ist er zurückgekehrt. In den Gartower
Tannen hat ein Wolfspaar eine Familie gegründet. Zum Entsetzen der einen, zur Freude der
anderen. Hat der Graue bei uns noch eine Zukunft?